Der MPM-CUP kommt 2019

1200 760


In der nächsten Saison soll eine neue Meisterschaft auf den französischen Rennstrecken gestartet werden. Diese Initiative verdanken wir dem französischen Hersteller MPM, der einen MPM-Cup vorbereitet.
Die 2010 eingeführte französische Marke bietet den PS160 seit Dezember 2016 zum Verkauf an. Das Modell wurde kürzlich mit dem Erelis 1.2 Turbo abgelöst, der 130 PS leistet. Die Autos werden in den Pariser Vororten von Saint-Quentin-en-Yvelines entworfen.
Informationen zum MPM-Cup sollten in Kürze bekannt gegeben werden.

Quelle: http://www.endurance-info.com/…/mpm-veut-lancer-son-propre…/

Händler welche die Rennversion des MPM Erelis anbieten finden Sie auf unserer Seite. Auch läßt Sie MPM Cup Variante bereits bei uns konfigurieren.

Mehr erfahren

Kunden über uns:

 Von Anfang an hat sich das Team verantwortungsvoll um unsere Wünsche gekümmert und in kurzer Zeit alle Wünsche zu unserer Zufriedenheit erfüllt.Wir freuen uns über soviel Einsatz für den Kunden,leider findet man das nicht so oft.Bis zum nächsten Mal! 

Herr Alexander F.

 Weitere Kundenstimmen lesen

   Öffnungszeiten & Kontakt


Montag bis Freitag:
09:00 bis 15:00 Uhr

Samstag/Sonntag:
geschlossen

 +49 371 66609520

 Postadresse


Autohaus Joni GmbH
Tietzenweg 135
12203 Berlin

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.